Google+

Reiseführer
&
Unterkünfte

 

Kuba Rundreise Isla de la Juventud Vinales Pinar del Rio Artemisa Havanna Mayabeque Matanzas Cienfuegos Santa Clara Trinidad Sancti Spiritus Ciego de Avila Camaguey Las Tunas Puerto Padre Bayamo Holguin Baracoa Santiago de Cuba Guantanamo

Aktuelles Wetter

Granma
Keine Daten
    22 °C
    Keine Daten
22. Juli 2017 - 11:00

Granma

 

Kuba Sehenswürdigkeiten Granma

Tourismus: Strand | Historisches | Natur | Tauchen | 

Die Provinz Granma mit ihrer faszinierenden Geschichte ist ein Symbol für den Kubanischen Kommunismus. Granma - das sind karibische Strände und die Bergkette der Sierra Maestra mit ihrem üppigen Grün und atemberaubenden Ausblicken. Frei vom Massentourismus ist diese Provinz nicht das übliche Ziel des Kuba-Urlaubers.

Der Name "Granma" geht zurück auf die Yacht, mit der Che Guevara und Fidel Castro zusammen mit ihren Guerillatruppen 1956 in Kuba landeten. Sie hatten das Boot in Mexiko von einem Amerikaner gekauft, der es nach seiner Grossmutter benannt hatte. Jetzt ist der Name "Granma" ein Synonym für den Kommunismus in Kuba.

Überall findet man Zeichen des Gedenkens an die kubanische Revolution und den Unabhängigkeitskrieg. In den Bergen der Sierra Maestra sind einige Gedenktafeln angebracht, die an den Kampf gegen den Diktator Fulgencio Batista erinnern.

Unterkunftsangebote Granma

Unterkunft für Touristen Granma Kuba

Buchen Sie bei uns eine kubanische Ferienwohnung von privat!

Hier geht es zu unserem Angebot in:

  • Bayamo, Sierra Maestra, Manzanillo, und Pilón

Bayamo, die Provinzhauptstadt

Obwohl Bayamo einige historische Bedeutung zukommt, findet man in der Stadt kaum Touristen. Die in den touristischen Teilen Kubas permanent anzutreffenden selbsternannten Begleiter sind hier kaum ein Problem und auch in diesem Sinne stellt Bayamo eine erfrischende Abwechslung dar.
Bayamo wurde 1975 zur Provinzhauptstadt ernannt und liegt an der nationalen Hauptstrasse zwischen Holguin und Santiago de Cuba.





Diese noch relativ unberührte Provinz Kubas hat eine Menge zu bieten. Neben erhabenen Bergwipfeln, Flüssen und tollen Korallenriffen blickt Granma mit seinem speziellen kubanischen Charme auf eine faszinierenden Geschichte zurück.
Obwohl es immer mehr Hotels in Granma gibt, wird doch der preisbewusste Reisende ein Casa Particular in Granma, betreut von einer kubanischen Familie, bevorzugen.



Granma - Kuba

Granma

  • Hauptstadt: Bayamo
     
  • Havanna:                733 km
  • Santiago de Cuba: 127 km


  • Karte und Nächste Provinzen

  • Bayamo Kuba
     

Top - Sehenswürdigkeiten in der Provinz Granma:

  • Tauchen in den farbenprächtigen Riffs von Mare del Portillo
  • Besuch des Parque de Céspedesin Bayamo - dort wo die Geschichte der kubanischen Nation begann.
  • Wandern durch die revolutionäre Vergangenheit Kubas im Nationalpark "Gran Parque Nacional Sierra Maestra".
Unterkunft
  • Granma Kuba
    Pensionen & Ferienwohnungen
    Bayamo
    Pilon
    Manzanillo

     
  • Hotels

    Bayamo
    "Hotel Islazul Royalton"
    "Hotel Islazul Sierra Maestra"


    Manzanillo
    "Hotel Islazul Guacanayabo"


    Bartolomé Maso
    "Hotel Islazul Balcón de la Sierra"
    "Hotel Villa Islazul Santo Domingo"


    Jiguani
    "Hotel Islazul Villa El Yarey"


    Niquero
    "Hotel Islazul Niquero"


    Playa Marea del Portillo
    "Hotel Club Amigo Marea del Portillo"
    "Hotel Club Amigo Farallon del Caribe"




     
Sehenswürdigkeiten und Strand
  • Sehenswürdigkeiten
    Bayamo
    Manzanillo

     
  • Strand
    Playa Las Coloradas
    Marea del Portillo

     
Nützliche Informationen
  • Internet Granma Kuba
    Internet

Provinz Granma

Kuba Strand: Granma

  • Marea del Portilo

    Marea del Portillo ist für seine ausgezeichneten Tauchgründe in Kuba bekannt. Es handelt sich um einen schwarzen Sandstrand, eingerahmt von Kokospalmen und mit hervorragender Aussicht auf die Berge der Sierra Maestra. Dieser Strand ist nur 100 km entfernt vom Flughafen der Stadt Manzanillo der Provinz Bayamo.

    Taucher können sich auf eine bunte Palette an exotischen Fischen freuen - von urigen  Morenen bis hin zu den seltsam anmutenden Trompetenfischen, den Barcadas. Wracktauchen ist hier sehr beliebt und einige der gesunkenen Schiffe liegen direkt vor der Küste.

    Das historische Schiffswrack "Cristobal Colón" liegt nur wenig unter der Wasseroberfläche. Es handelt sich um ein zur spanischen Flotte des Admiral Cervera gehörendes Schiff, das während einer Seeschlacht mit der amerikanischen Flotte in der Bucht von Santiago de Cuba gesunken ist.
    In Marea del Portillo gibt es 17 erstklassige Tauchgründe. Das Korallenriff ist in nur 10 m Tiefe erreichbar und fällt ab bis zu 35 m Tiefe.

    Alternativ zum Tauchen bietet Marea del Portillo auch für Reiter gute Möglichkeiten. Ausserdem gibt es noch die Wasserfälle von Cilantro und die Flüsse von Las Yaguas ... von hier aus ist es nur noch einen Katzensprung mit dem Motorboot zu einer der benachbarten kleinen Inseln - den Keys oder Cayos von Kuba.

Reisen in Kuba: Granma
  • Tourismus Kuba Inlandsfüge Granma
    Flughäfen
    Bayamo (BYM), Manzanillo (MZO)

     
  • Bus Station Granma
    Bus Station
    Bayamo

     
  • Busstationen "ASTRO" Granma Provinz Kuba
    Busstationen "ASTRO"
    Bayamo

     
  • Bahnhöfe Granma Provinz Kuba
    Bahnhöfe
    Bayamo
    Manzanillo
    Yara
    Bartolomé Masó

     
  • Mietwagen Kuba Granma
    Mietwagen
    Club Amigo Marea del Portillo
    Hotel Sierra Maestra Bayamo