Google+

Reiseführer
&
Unterkünfte

 

Kuba Rundreise Isla de la Juventud Vinales Pinar del Rio Artemisa Havanna Mayabeque Matanzas Cienfuegos Santa Clara Trinidad Sancti Spiritus Ciego de Avila Camaguey Las Tunas Puerto Padre Bayamo Holguin Baracoa Santiago de Cuba Guantanamo

Aktuelles Wetter

Sancti Spíritus
Überwiegend bewölkt
    32 °C
    Überwiegend bewölkt
21. September 2017 - 17:50

Trinidad Kuba

 

Kuba Sehenswürdigkeiten | Trinidad  | 
Provinz: Sancti Spiritus

Tourismus: Strand | Kultur | Historisches | Tauchen | 

Trinidad, einer der schönsten Orte Kubas, ist eine betörende Mischung aus Kolonialgeschichte, weißen Karibikstränden und Musik
An keinem anderen Ort auf Kuba kommt man der kolonialen Vergangenheit so nahe wie in Trinidad. Vor den Toren der Stadt finden wir den traumhaften Playa Ancón Strand und die vielen Bars mit Live-Musik sorgen für lange Nächte .

Eine Reise nach Trinidad wird dem Touristen als eine Zeitreise in Erinnerung bleiben. Obwohl die geographische Isolation lange ein großes Hindernis für die Entwicklung der Stadt war, so war die Abgeschiedenheit doch ideal für die Erhaltung der historischen Gebäude und heute ist Trinidad eine der am besten erhaltenen Kolonialstädte der Karibik und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Trinidad wurde 1514 als 3. spanische villa auf Kuba gegründet. Als das wenige Gold der Region abgebaut war und Hernán Cortés von hier aus aufbrach, um Mexiko zu erobern, wurde es erst einmal ruhiger um die Stadt.
Der große Aufschwung Trinidads kam mit dem Sklavenhandel, der den Zuckerrohr- und Tabakpflanzenanbau sowie die Viehzucht ermöglichte.
Wegen seiner abgeschiedenen Lage auf der kubanischen Insel, war Trinidad jahrhundertelang das Ziel von Piraten und Schmugglern.

Nach einem Stadtrundgang durch die Altstadt, einer Fahrt zu den Zuckerrohrplantagen (Valle de los Ingenios) vor den Toren der Stadt und einem Besuch im Museo Romántico kann man sich ein ziemlich realistisches Bild der damaligen Zeit machen - einerseits vom bitteren Leben der Sklaven und andererseits vom unglaublichen Reichtum der Plantagenbesitzer.

Unterkünfte Trinidad

Pensionen Trinidad Kuba

Hier gelangen Sie zu unserem breit gefächerten Angebot für private Unterkünfte in:

  • Trinidad
  • Casilda
  • Playa La Boca


Sehenswürdigkeiten in Trinidad

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Kuba Fotos und Reiseführer - Trinidad in der Provinz Sancti Spiritus
Straßen, Leute und Musik in Trinidad:

Die alten Straßen von Trinidad, mit ihrer pittoresken Atmosphäre längst vergangener Zeiten, sind sicherlich das was den Besucher am meisten fasziniert, wenn er das erste Mal in diese ganz besondere Stadt an der Südküste Kubas kommt.

Entdecken Sie mit Indicuba die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Trinidad Kuba - einer schönsten Städte Kubas!

Schlendern Sie durch die Straßen von Trinidad, und genießen Sie die malerische Kulisse, die Klänge kubanischer Live-Musik und und die liebenswürdigen Bewohner der Stadt!

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Kuba Trinidad Sehenswürdigkeiten
Die Kathedrale von Trinidad:

Die Kirche Iglesia Parroquial de la Santísima Trinidad

Diese Kirche wurde 1892 im neoklassischen Stil vollendet. Im Inneren befindet sich eine Jesusstatue aus dem 18. Jh.  (El Señor de la Vera Cruz) und ein Renaissance-Altar, der der Jungfrau Nuestra Señora de la Piedad gewidmet ist.

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Trinidad Sehenswürdigkeiten - Museo Romantico
Museo Romántico:

Das romantische Museum - Museo Romántico

Ehemalige Residenz einer der reichsten Familien von Trinidad. Beherbergt eine beeindruckende Sammlung dekorativer Kunst des 19 Jh.'s. Auf einem Rundgang durch die zahlreichen Räume der Villa, bekommt man eine Vorstellung vom luxuriösen Leben dieser Herrschaften. Die tausenden Gegenstände aus dem alltäglichen Leben der Familie sind so arrangiert, daß man den Eindruck hat, die Hausherrn sind nur im Urlaub und können jeden Augenblick zur Tür hineinkommen.

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Kuba Urlaub Trinidad Tourismus
Der Hauptplatz ("Plaza Mayor") in Trinidad:

Der Plaza Mayor von Trinidad, gelegen mitten im Zentrum der Stadt, ist ein wundervoller Platz mit einem kleinen Park, wo es scheint, als ob die Zeit stehen geblieben wäre.
Kleine Bänke und Laternen aus der späteren Kolonialzeit laden dazu ein, sich einen Moment zu setzen und diese mit Geschichte geschwängerte Luft zu genießen.
Unter den Gebäuden, die den Plaza Mayor säumen, sind die größte Kirche in Trinidad - Iglesia Parroquial de la Santísima Trinidad und das Museo Romántico (auch Palacio Brunet)  die auffälligsten Gebäude.

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Trinidad Sehenswürdigkeiten - Museum
Museo Nacional de Lucha Contra Bandidos:

Das Museum für den Kampf gegen Banditen ist gut zu erkennen am hohen Kirchturm, der die Dächer der Altstadt überragt. Das Gebäude stammt aus dem 18. Jh. und war bis 1826 ein Franziskanisches Mönchskloster. 

Im Museo Nacional de Lucha Contra Bandidos kann man heutzutage Objekte aus der Zeit kurz vor und kurz nach der Revolution sehen. Darunter Uniformen, Waffen und ein Fragment eines U-2 Spionageflugzeugs, dass während der Kubakrise 1962 abgeschossen wurde.

Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Museo de Arquitectura Colonial Trinidad Kuba
Mehr Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Trinidad:

  • Museum der Architektur der Kolonialzeit - Museo de Arquitectura Colonial
    Blaues Holzhaus direkt am Plaza Mayor. Informiert über die baulichen Besonderheiten der Zeit der spanischen Eroberung / Besetzung.
  • Museo de Historia Municipal - das Stadtmuseum
    Ehemaliger, prunkvoller Stadtpalast einer reichen Familie der Stadt - Palacio Cantero.
    Vom Turm des Gebäudes hat man Sicht über die Dächer Trinidads bis zur karibischen Küste.
     
  • Kunstgallerie Galería de Arte Benito Ortíz (Adresse: Calle Real, 43 - esquina con c/ Simón Bolivar)
    Ausstellung der wichtigsten aktuellen Künstler Trinidads.
     
  • Kunstausstellung und -verkauf - Fondo Cubano de Bienes Culturales (Adresse: Calle Simón Bolivar, 418)
    Es werden Gemälde, Keramik, Schnitzkunst u.a. gezeigt und verkauft. Das besondere Souvenir.
     
  • Archäologisches Museum - Museo de Arqueología Guamuhaya
    Dieses Museum informiert über die Präkolumbianische Geschichte der Gegend um Trinidad. Der Name Guamuhaya bezieht sich auf eine der damals hier gesprochenen Sprachen der Ureinwohner.

     
Trinidad Kuba Sehenswürdigkeiten - Topes de Collante
Die Berge "Topes de Collante":

Der Nationalpark Topes de Collante gehört zum zweithöchsten Gebirge Kubas - der "Sierra del Escambray". 800 m über dem Meeresspiegel findet man hier viele endemische Pflanzen- und Tierarten, u.a. wilde Orchideen und einige Schmetterlingsarten inmitten von Pinien, Teakholz-, Zedern- Bambus- und Eukalyptusbäumen.

Wer der Hitze der Täler entkommen möchte, ist hier genau richtig. Das Klima dieser Mittelgebirgszone Kubas hält etwas kühlere Temperaturen bereit: Tiefstwerte um die 16º, Höchstwerte von 25ºC und eine Luftfeuchtigkeit von 85% sorgen für Abkühlung.


Die Zuckerfabriken - "Valle de los Ingenios":

Das "Tal der Zuckermühlen" - das Valle de los Ingenios - liegt ca. 12 km außerhalb von Trinidad. Seit dem 17 Jh. wurde dieses fruchtbare Ackerland bebaut und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Zuckeranbaugebiete Kubas und machte Trinidad zu einer der reichsten Städte der Karibikinsel.
Erst Mitte des 19 Jh.'s, als das "Weisse Gold" auch aus Zuckerrüben gewonnen werden konnte, wurde es ruhiger um Trinidad.

Um einen Überblick über das Tal zu gewinnen, sollte man auf den, Anfang des 19 Jh.'s erbauten Turm, Torre Manacas-Iznaga steigen.
Der 45 m hohe, mit einer Glocke versehene Turm diente zum Beaufsichtigen der tausenden von Sklaven, die auf den Zuckerplantagen arbeiteten.
Der Legende nach sperrte ein eifersüchtiger Plantagenbesitzer hier seine viel jüngere Ehefrau ein, die angeblich heute noch in hellen Mondnächten in einem der obersten Stockwerke des "Sklaventurms" spukt.

Das Valle de los Ingenios gehört seit 1988 zum Weltkultuerbe.

Kuba Trinidad

Provinz Sancti Spiritus

Trinidad Kuba Karte Provinz Sancti Spiritus
Tourismus
  • Sehenswürdigkeiten in Kuba Trinidad
    Sehenswürdigkeiten
    Straßen, Leute und Musik in Trinidad
    Die Kathedrale von Trinidad
    Museo Romántico
    Der Hauptplatz ("Plaza Mayor") in Trinidad
    Museo Nacional de Lucha Contra Bandidos
    Mehr Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Trinidad
    Die Berge "Topes de Collante"
    Die Zuckerfabriken - "Valle de los Ingenios"

     
  • Strand in Kuba Trinidad
    Strände
    Strand "Playa Ancon"
    Strand "Playa La Boca"
    Strand in Casilda

     
  • Restaurant in Kuba Trinidad
    Restaurants
    Restaurant Museum 1514
    Cafetería Las Begonias
    Restaurant El Mesón del Regidor
    Bar Restaurante Esquera
    Restaurante Lis
    Restaurante Cubita

     
  • Paladares in Kuba Trinidad
    Paladares
    Paladar Estela
    Paladara Malibran
    Restaurante Villaba (privat)
    Paladar Sol y Son

     
  • Bars - Clubs und Discotheken in Kuba Trinidad
    Nachtleben
    Casa de la Música
    Diskothek "Las Cuevas"

     
Unterkunft
  • Private Unterkünfte in Kuba Trinidad
    Trinidad  

    +++ Hauptsächlich im alten Stadtkern oder an dessen Peripherie.
    +++ Die Alternative heißt Casilda oder La Boca - 2 Fischerdörfchen am Strand vor Trinidad
  • Hotels in Kuba Trinidad
    Hotels:  
    Iberostar Grand Hotel
    Motel Las Cuevas
    Hotel Club Amigo Costasur
    Hotel Club Amigo Ancón
    Brisas Trinidad del Mar
    Mesón del Regidor
    Kurhotel Escambray
    Villa Guajimico

     
Nützliche Informationen
  • Trinidad Tourismusbüro
    Tourismusbüro
    Calle Santo Domingo, Plaza Santa Ana - 5-10 min. von der Kathedrale entfernt in Richtung Südosten

     
  • Trinidad Geldwechsel
    Geldwechsel
    Cadeca in der Calle Gutiérrez
    In der Calle Colón gibt es 2 Banken
    In den großen Hotels am Playa Ancón kann man wechseln

     
  • Kuba Reiseführer Trinidad: Internet
    Internet
    Wifi-Zone der Telefongesellschaft ETECSA am Plaza Carillo
Öffentliche Verkehrsmittel
  • Flughafen in Kuba Trinidad
    Flughafen:  Flughafen Trinidad Kuba

    - Der Flughafen von Trinidad heißt "Alberto Delgado" (TND) und liegt südwestlich der Stadt

     


     
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Trinidad - VIAZUL Bus
    VIAZUL Bus  Trinidad VIAZUL Bus Kuba

    - in der Straße "Calle Gutiérrez" nahe am alten Stadtzentrum. Hier können Sie sich auch abholen lassen.

     

  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Trinidad - ASTRO Bus
    ASTRO Bus  Trinidad Kuba ASTRO Bus


     
     
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Trinidad - Zugbahnhof
    Zugbahnhof:  Zugbahnhof Trinidad Kuba

    am Circuito Sur

      
     
  • Mietwagen in Kuba Trinidad
    Mietwagen:  Mietwagen Kuba Trinidad

    in den Hotels am Playa Ancón, aber auch in der Stadt gibt es ein Büro neben der Tankstelle

     
     

Strände in Trinidad


Kuba Reiseführer - Trinidad Strände

Die Strände Trinidads liegen 10 km südlich der Stadt. Der Strand Playa Ancón ist der berühmteste; und das völlig zu Recht, da er wirklich alle Erwartungen des Touristen an einen Karibikstrand erfüllt.

Es gibt noch ein paar kleinere Strände in der Umgebung, aber der Playa Ancón ist definitiv der schönste und auch lang genug, damit jeder sein Plätzchen an der Sonne findet.

Strand "Playa Ancon":

Der Strand Playa Ancón in Trinidad gilt als der schönste Strand an der Südküste Kubas. Es erwartet Sie ein weißer Sandstrand und ein türkisfarbenes karibisches Meer.

Der meiste Betrieb herrscht an den Stränden vor den Hotels. Hier kann man einen Liegestuhl ausleihen, eine Katamarantour zu den Schnorchel und Tauchgebieten vor der Küste machen oder einfach nur ausspannen.

Läuft mein ein paar hundert Meter, findet man auch ein wundervolles Plätzchen an einem einsamen Strandabschnitt.

Hotels am Strand Playa Ancón - Kuba Trinidad

Die 3 großen Hotels am Playa Ancón heissen "Brisas Trinidad del Mar", "Hotel Club Amigo Costasur" und "Hotel Club Amigo Ancón". Auch als Tagesgast kann man die Installationen der 3 Hotels am Playa Ancón nutzen. Für die Anfahrt kommt ein Taxi, der Mietwagen oder das Fahrrad in Frage.


Strand "Playa La Boca":

Der kleine Strand Playa La Boca liegt etwas weiter oberhalb (westlich) vom Playa Ancón-Strand.
Dieser Strand kann sich zwar nicht mit dem grössten Strand Trinidads messen, dafür ist die Stimmung hier aber original kubanisch und in den Sommermonaten gleicht das Strandleben einer einzigen grossen Fiesta.

Im nahegelegenen Dörfchen  La Boca  kann man seinen Urlaub ungestörter als in Trinidad verbringen und tolle Tauch-Exkursionen und Katamaran-Fahrten unternehmen.


Strand in Casilda:

Der Ort Casilda hat sich zu einer netten Alternative für Trinidad-Besucher gemausert. Wer dem Trubel der Stadt entrinnen möchte, ist hier richtig.
Hier, ca. 5 km außerhalb von Trinidad hat man einen Strand vor der Nase und zum Playa Ancón ist es auch nicht weit. 


Restaurants und Paladares in Trinidad


Das Angebot an Restaurants und Paladares in Trinidad ist verglichen mit anderen kubanischen Orten sehr anständig. Es gibt sowohl einige staatlich geführte Restaurants, als viele (und sehr gute) der privaten Paladares.

Die Adressen in unserem kleinen Restaurantführer führen einmal die Straßennamen und in Klammern die alten von vor der Revolution (diese werden von Google-maps benutzt).

Natürlich kann man aber auch sehr gut in seinem Casa essen. Die Hausherrn gehen noch am ehesten auf spezielle Wünsche der Gäste ein. Da sich die Restaurants und Paladares jedoch oft in tollen, historischen Gebäuden befinden, lohnt sich das Ausgehen.

 Restaurants in Trinidad

Restaurant Museum 1514

Adresse c/ Simón Bolívar (alter Name: c/ Desengaño):

Museum und Restaurant in einem. Speisen Sie wie im spektakulärem Ambiente vergangener Jahrhunderte: Im Kolonialstil eingerichtet mit antiken Möbeln, Geschirr und Dekoration. Gute Fleisch- und Fischgerichte. Weinkarte!
Live-Musik und Tänzer im Patio. Sehenswertes Erlebnisrestaurant!

Cafetería Las Begonias

Adresse c/ Antonio Maceo Ecke Simón Bolívar (alte Straßennamen: c/ Gutierrez Ecke - c/ Desengaño):

Snackbar und Cafetería. Für den Hunger zwischendurch gibt es hier Hamburger, Sandwiches und Eisbecher. Gleich nebenan befindet sich ein Internetcafé mit 6 Computern.

Restaurant El Mesón del Regidor

Adresse c/ Simon Bolivár, 424 (alt: Calle Desengaño):

Restaurant in rustikalem Stil im gleichnamigen kleinen, aber sehr feinen Hotel untergebracht. Typisch kubanische Gerichte (z.B.Fleisch und Fisch auf dem Grill) zu günstigen Preisen, die auch auf der hauseigenen Terasse serviert werden. Ab und an Live-Musik!

Bar Restaurante Esquera

Adresse c/ Francisco Javier Zerquera, 464 (alt: c/ Rosario):

Nur wenige Meter von der Kathedrale und vom Plaza Mayor von Trinidad entfernt, wird hier sehr gutes Essen zu sehr guten Preisen angeboten: z.B. Hummer oder Huhn mit Ananassauce. vegetarische Suppe.
Die Kellner sind freundlich und schnell. Oft Live-Musik mit einem Son-Duo. Wenn die nicht aufspielen, kann man auch die Musik vom Hauptplatz hören.

Restaurante Lis
Restaurante Cubita


 Paladares in Trinidad

Paladar Estela

Adresse c/ Simón Bolívar, 557 (alter Name: c/ Desengaño):

Sehr guter Paladar in Trinidad, der keinerlei Werbung bedarf. Exzellente kubanische Küche mit viel frischem Gemüse. Die Gerichte werden in einem zauberhaften Patio serviert. Relativ wenig Tische, aber das Warten lohnt sich.

Paladara Malibran

Adresse wenige Meter vom Plaza Mayor entfernt - c/ Media Luna:

Absolut empfehlenswerte Meeresfrüchte - besonders der Hummer. Der Koch war vorher Chef im Hotel Ancon! Große Portionen. Live-Musik und Bar mit exotischen Getränken ( Drink Canchánchara probieren).

Restaurante Villaba (privat)

Adresse: c/ Simón Bolívar (alt: c/ Desengaño):

Sehr gute Fleischgerichte (Empfehlung: Lamm in Rotwein), aber auch Fisch- und Meeresfrüchte. Zuvorkommender, schneller Service in herzlicher Atmosphäre. Gönnen Sie sich auch einen der besten Mojitos Kubas! Geführt von einem sympathischen kubanisch-spanischen Pärchen. 

Paladar Sol y Son

Adresse c/ Simón Bolívar (c/ Desengaño):

Romantisches Restaurant mit einem Patio und Springbrunnen. Antike, koloniale Möbel und eine wirklich gute Musik-Gruppe sorgen für ein romantisches Ambiente. Hummer und kubanische Küche, aber auch asiatische Küche. Dezente Preise (Gericht ab ca. 7 CUC) und große Portionen.


Nachtleben: Bars, Clubs und Discotheken in Trinidad


Die Nacht in Trinidad fängt meist auf der ausladenden Treppe neben der Hauptkirche (Iglesia Parroquial de la Santísima Trinidad) an. Unter freiem Himmel werden Mojitos zu den heißen Rhythmen kubanischer Live-Musik in den kleinen Cafés serviert.

Später verteilt sich die Menge auf eine der Bars und Discotheken Trinidads.

Casa de la MúsicaAm oberen Ende der breiten Treppen am Plaza Mayor. Jeden Abend Live-Musik und Salsaklänge. Hier ist immer etwas los! Die Muss-Location in Trinidad.
Diskothek "Las Cuevas"Dieser Nachtclub in Trinidad liegt in einer sehr speziellen Location: "Las Cuevas" - Die Höhlen. Um zu dieser Disco zu gelangen, läuft man den Hügel im Nordosten der Stadt hinauf, wo sich auch das "Hotel Las Cuevas" befindet. Auf halbem Weg findet man den Eingang zu diesem Höhlen-Labyrinth. Hat man sein Eintrittsgeld bezahlt (ca. 10 EUR mit Getränkebonus), steigt man eine Treppe geradewegs hinab in die Tiefe und folgt der Musik, bis man zur eigentlichen Diskothek gelangt, deren spezielle Atmosphäre man nicht vergisst. Reizvoll!

Ankunft nach Trinidad - Sancti Spiritus Kuba


Zwar gibt es einen Flugplatz in Trinidad (Alberto Delgado - TND), jedoch landen und starten hier nur Charterflüge.

Die meisten Touristen kommen mit einem der Busse der Viazul-Buslinie an; oder aber mit dem Mietwagen.

Die Viazul-Busstation liegt ziemlich zentrumsnah, und auf Wunsch werden Sie auch vom Hausherrn dort abgeholt.

Trinidad Kuba Karte

Javascript is required to view this map.