Google+

Reiseführer
&
Unterkünfte

 

Kuba Rundreise Isla de la Juventud Vinales Pinar del Rio Artemisa Havanna Mayabeque Matanzas Cienfuegos Santa Clara Trinidad Sancti Spiritus Ciego de Avila Camaguey Las Tunas Puerto Padre Bayamo Holguin Baracoa Santiago de Cuba Guantanamo

Aktuelles Wetter

Las Tunas
Überwiegend bewölkt
    30 °C
    Überwiegend bewölkt
19. August 2017 - 0:50

Las Tunas - Hauptstadt der Provinz Las Tunas

 

Kuba Sehenswürdigkeiten | Las Tunas  | 
Provinz: Las Tunas

Tourismus: Strand | Kultur | Nachtleben | Relax | 

Las Tunas - oder auch Victoria de Las Tunas - ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie wird auch als "Balkon des Ostens" (Balcón del Este) bezeichnet, da hier der Osten Kubas offiziell seinen geographischen Anfang hat. Mit 150.000 Einwohnern ist Las Tunas die größte Stadt der Provinz.

Las Tunas ist verglichen mit anderen kubanischen Städten sehr untouristisch und bietet daher auch eine sehr entspannte Atmosphäre, die nur noch selten anzutreffen ist auf der Insel.
Mit vielen Bäumen und so gut wie keiner Industrie ist Las Tunas wohl eine der grünsten Städte Kubas. Obwohl hier 150.000 Menschen wohnen, hat man doch eher den Eindruck in einem grossen Dorf zu sein.


Die ostkubanische Mentalität ist viel mehr tranquilo und unterscheidet sich doch z.B. sehr von der der Habaneros aus der Hauptstadt Havanna. Der Besucher wird einen sehr angenehmen Menschenschlag kennenlernen und wird ein viel meloderisches, fast schon "gesungenes" Spanisch hören, als in anderen Teilen Kubas. Willkommen im (wilderen) Ostkuba (Cuba Oriente)!
Die alten Kolonialbauten und Kirchen im Zentrum von Las Tunas wurden in den letzten Jahren mit viel Liebe restauriert und geben dem Stadtkern einen besonderen Charme.

Unterkünfte Las Tunas

Pensionen Las Tunas Kuba

In Las Tunas finden sich zahlreiche private Ferienwohnungen für Ihren Aufenthalt.

IndiCuba.com bietet Ihnen eine große Auswahl in allen Gegenden von Las Tunas.

Auswählen und buchen!


Sehenswürdigkeiten in Las Tunas

Las Tunas Kuba Sehenswürdigkeiten -
Tourismus in Las Tunas Stadt:

Die meisten der Sehenswürdigkeiten sind im historischen Stadtzentrum angesiedelt. Das Provinzmuseum (Museo Provincial) zeigt interessante Stücke aus den verschiedenen Epochen der Stadt - von der präkolumbianischen Zeit bis zur kubanischen Revolution.

In der Gedenkstätte für die Opfer des Terroranschlags auf ein kubanisches Flugzeug (Museo de los Mártires de Barbados) kann man sich über dieses dunkle Kapitel der Geschichte informieren.
Die Kunstgalerie und einige Orte, die den lokalen Helden gewidmet sind laden dazu ein, die Geschichte der Stadt zu erforschen.

Las Tunas Kuba Sehenswürdigkeiten -
Las Tunas - Stadt der Skulpturen:

Ihrem anderen Beinamen "Stadt der Skulpturen" wird Las Tunas absolut gerecht - die Stadt ist durchsetzt von Bildhauereien und an fast jeder Ecke findet sich ein kleines (oder großes) Kunstwerk. Die Kunsthochschule der Stadt hat landesweit einen guten Ruf.

Las Tunas Kuba Sehenswürdigkeiten -
Magisches Las Tunas:

Einzigartig in Las Tunas ist die Magierschule - in ganz Kuba gibt es nur diese. Hier werden Zauberer für das ganze Land ausgebildet. Im November findet jedes Jahr das Magiertreffen Ánfora mit Zauberern aus ganz Kuba statt, und wer in dieser Jahreszeit in der Stadt ist, sollte sich das absolut sehenswerte Spektakel auf keinen Fall entgehen lassen.

Kuba Las Tunas

Provinz Las Tunas

Las Tunas Kuba Karte Provinz Las Tunas
Tourismus
  • Sehenswürdigkeiten in Kuba Las Tunas
    Sehenswürdigkeiten
    Tourismus in Las Tunas Stadt
    Las Tunas - Stadt der Skulpturen
    Magisches Las Tunas

     
  • Strand in Kuba Las Tunas
    Strände
    Strand "Playa La Boca"
    Strand "Playa La Llanita"
    Strand "Punta Tomate"
    Strand "Punta Coreilla"
    Strand "Playa La Herradura"

     
  • Restaurant in Kuba Las Tunas
    Restaurants
    Restaurant "El Baturro"
    Restaurant "La Bodeguita"
    Restaurant "2007"
    Restaurant "1800"

     
  • Paladares in Kuba Las Tunas
    Paladares
    Paladar "El Bacán"
    Paladar "La Roca"

     
  • Bars - Clubs und Discotheken in Kuba Las Tunas
    Nachtleben
    Discoteca "Bolera" (oder "Luanda")
    Cabaret "El Taino"

     
Unterkunft
Nützliche Informationen
  • Las Tunas Tourismusbüro
    Tourismusbüro
    "Infotour"-Büro am Stadtpark "Parque Central Vicente García"

     
  • Las Tunas Geldwechsel
    Geldwechsel
    "Cadeca" am Stadtpark "Parque Central Vicente García"
    "Banco Financiero Internacional" - C/ Vicente García (sehr viel entspannter als die "Cadeca" - Kurz 1 Centavo schlechter als in der "Cadeca"

     
  • Kuba Reiseführer Las Tunas: Internet
    Internet
    Wifi-Zonen der staatlichen Telefongesellschaft ETECSA
    - Plaza Martiana (gleich am Stadtpark)
    - am "Tanque" (Wassertank) im Stadviertel Buena Vista
    Prepaid-Karten ("Tarjetas prepagadas") bekommt man in den ETECSA-Läden (1 h = 2 CUC)
Öffentliche Verkehrsmittel
  • Flughafen in Kuba Las Tunas
    Flughafen:  Flughafen Las Tunas Kuba

    - Aeropuerto "Hermanos Ameijeiras" (VTU)
    - nationale Flüge - 2x die Woche nach Havanna

     


     
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Las Tunas - VIAZUL Bus
    VIAZUL Bus  Las Tunas VIAZUL Bus Kuba

    - auf der Hauptstraße "Vicente García"

     

  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Las Tunas - ASTRO Bus
    ASTRO Bus  Las Tunas Kuba ASTRO Bus

    - siehe Viazul

     
     
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Kuba Las Tunas - Zugbahnhof
    Zugbahnhof:  Zugbahnhof Las Tunas Kuba

    - am Ender der Straße "Calle Lico Crúz"

      
     
  • Mietwagen in Kuba Las Tunas
    Mietwagen:  Mietwagen Kuba Las Tunas

    - in der nähe der Busstation

     
     

Strände in Las Tunas


Kuba Reiseführer - Las Tunas Strände

Im Norden, ca. 50km von Las Tunas entfernt liegt dann Puerto Padre, das andere Highlight der Provinz mit seinen traumhaften und meistenteils unberührten Stränden. Mit einem Mietwagen oder Taxi (einfach den Hausherren des Casa Particular in Las Tunas fragen!) kann man diese Strände von Las Tunas aus erkunden. Es gibt aber auch schöne Privatubnterkünfte in Puerto Padre.
Die bekanntesten Strände sind der Strand Playa La Boca, Playa La Llanita und der Strand Playa La Herradura. 40 km vom Tourismus verschont gebliebene karibische Strände warten darauf, entdeckt zu werden.

Strand "Playa La Boca":

Im Norden, ca. 50km von Las Tunas entfernt liegt dann Puerto Padre, das andere Highlight der Provinz mit seinen traumhaften und meistenteils unberührten Stränden.


Strand "Playa La Llanita":
Strand "Punta Tomate":
Strand "Punta Coreilla":
Strand "Playa La Herradura":

Restaurants und Paladares in Las Tunas


Wer die richtigen Adressen kennt, isst sehr gut in Las Tunas. Ob im Restaurant oder im Privatrestaurant - Paladar - Las Tunas hält in beiden Kategorien ein gutes Angebot bereit.

 Restaurants in Las Tunas

Restaurant "El Baturro"

Das Restaurant mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nette Atmosphäre. Fleischgerichte, Reis, frittierte Bananen, Krabbencocktail.

Restaurant "La Bodeguita"

Gepflegte Atmosphäre und Live-Musik (traditionelle kubanische Musik). Etwas teurer.

Restaurant "2007"

Neu eröffnet im Jahr 2007. Sehr gepflegt, aber etwas steril.

Restaurant "1800"

Restaurant in kubanischen Pesos (CUP).



 Paladares in Las Tunas

Paladar "El Bacán"

Kreolische Küche

Paladar "La Roca"

Kubanische Spezialitäten.


Nachtleben: Bars, Clubs und Discotheken in Las Tunas


Das Nachtleben in Las Tunas hat es in sich. Mehrere Discotheken und Bars (ein paar sogar 24 h geöffnet) lassen den Feierhungrigen kaum zur Ruhe kommen und das alles in einer viel entspannteren Atmosphäre als in den typischen Touristenzentren Kubas.

Discoteca "Bolera" (oder "Luanda")Der größte Nachtclub der Stadt. Start ist gegen 21 Uhr und wer einen der um die Tanzfläche angeordneten Tische haben möchte, sollte rechtzeitig dort sein (zumindest am Wochenende).
Cabaret "El Taino"Wirklich gute Tanzshows mit Komikereinlagen und anschliessendem Tanz.

Ankunft nach Las Tunas - Las Tunas Kuba


Die meisten Leute werden nach Las Tunas mit dem Bus (Viazul oder ASTRO) anreisen. Es gibt mehrere Busse, die in Las Tunas stoppen. Die Stadt ist an der zentralen Autobahn Kubas gelegen und so kann man fast jeden Bus, der von Havanna nach Santiago de Cuba fährt, nehmen.

Wer einen Mietwagen bucht, ist viel unabhängiger auf seiner Reise durch Kuba. Von Havanna aus gelangt man durch die westlich von Las Tunas gelegene Provinz Camagüey; die östlich angrenzende Provinz heißt Holguin.
Der Zug stellt eine weitere Option dar, ist jedoch weniger zuverlässig und stressiger.
Von Havanna aus kann man auch mit dem Flugzeug nach Las Tunas fliegen. Der Flieger geht 2 x die Woche.

Las Tunas Kuba Karte

Javascript is required to view this map.